Neues vom Abgeord­ne­ten­büro N64
der MdA Höfinghoff & Reinhardt

Alle zwei Wochen fassen wir Ereig­nisse rund um die N64, das Abgeord­ne­tenhaus und die Bezirke Neukölln und Fried­richshain-Kreuzberg zusammen. Wenn du unsere Neuig­keiten per Mail bekommen möchtest, schick uns eine Mail belie­bigen Inhalts an verteiler-subscribe /at/ n64.cc

1.) Kommende Veran­stal­tungen
2.) Veran­stal­tungs­rück­blick
3.) Neues aus dem Kiezbüro
4.) Aktuelles aus der Landes­po­litik
5.) Aktuelles aus den Bezirken


Kommende Veran­stal­tungen

Mittwoch, 9. Juli, 20:30 Uhr in der N64
Wirtschaft hacken? The Premium Way!
Wirtschaft ist unmora­lisch, zwingend gewin­n­ori­en­tiert, Geschäfts­partner sind egal und jeder für sich. Dass es auch anders geht zeigt das Premium-Cola-Kollektiv seit 13 Jahren. Mit Trans­parenz, Konsens­de­mo­kratie und einem eigenen Betriebs­system. Denn Wirtschaft ist hackbar! Mehr zur Veran­staltung


Veran­stal­tungs­rück­blick

Von Mossul bis Kirkuk: Reise­be­richt von Enno Lenze aus dem Nordirak

Am vergan­genen Mittwoch war Enno Lenze im Kiezbüro zu Gast. Er ist gerade aus dem “Wilden Kudistan” zurück­ge­kommen und berichtete über seine 8-tägige Reise “Von Mossul bis Kirkuk”. Auf dem Hinter­grund seiner langjäh­rigen Kontakte konnte er sehr nah an die Peshmerga (Kurdische Truppen) in der kurdisch verwal­teten Provinz heran­kommen. Zur Aufzeichnung


Neues aus dem Kiezbüro

Welcome Lara Lämke

Wir freuen uns sehr, eine neue Mitar­bei­terin, Lara Lämke, in unserem Büro begrüßen zu können. Mit Ihr steigt der Frauen­anteil unseres Teams, was wir alle sehr begrüßen.
Sie wird sich für Oliver Höfinghoff um die Mittwochs­ver­an­stal­tungen kümmern und das Büroteam unter­stützen. In der Piraten­partei ist die 26jährige tolle Frau seit 2011. Sie ist Teil des Bundes­schieds­ge­richts und viele kennen sie als kompe­tente Versamm­lungs­lei­terin. Im Oktober wird sie mit ihrem Jurastudium beginnen. Auf eine gute Zusam­men­arbeit!

Jeden Mittwoch Action in der N64

Auch während der parla­men­ta­ri­schen Sommer­pause ist bei uns jeden Mittwoch Abend was los – entweder inter­essante Vorträge und Diskus­sionen oder gesel­liges Beisam­mensein. Kommt vorbei. :)

Öffnungs­zeiten in der Sommer­pause

In der Sommerzeit haben wir tagsüber keine festen Kernöff­nungs­zeiten. Ob jemand im Büro ist, könnt ihr auf unserer Website https://n64.cc sehen. Wenn ihr ein konkretes Anliegen habt sagt uns am besten vorher Bescheid, dann finden wir einen Termin.

Vernetzung mit dem Vorort-Büro

Am 25.06.2014 trafen sich die Büro­mit­ar­beiter*innen aus dem Kiezbüro mit denen des Vor-Ort-Büros zu einem ersten Erfah­rungs­aus­tausch. Über­ein­stimmend wurde festge­stellt, dass die Annahme der Orte als Treff­punkt und Infostelle für Piraten ganz gut ist, die Vernetzung im Bezirk noch ausbau­fähig bleibt. Die Veran­stal­tungen sind recht gut besucht, die Möglich­keiten die Räume zu nutzen können auch noch optimiert werden. Es wurden weitere Treffen auch mit den anderen Büros angeregt.


Aktuelles aus der Landes­po­litik

Ausein­an­der­set­zungen rund um die von Flücht­lingen bewohnte ehemalige Gerhart-Hauptmann-Schule #ohlauer

Spätestens seit dem 27. Juni war die Situation in der Ohlauer Straße beherr­schendes Thema sowohl in der N64 als auch in weiten Teilen Berlins. Fabio Reinhardt war fast durch­gängig vor Ort und beschreibt in seinem Artikel die Entwicklung und Hinter­gründe.

Weitere Berichte:

Während der Plenar­sitzung am Donnerstag (3. Juli) gab es außerdem eine Solida­ri­täts­be­kundung der Piraten­fraktion mit den Geflüch­teten. Oliver Höfinghoff und Simon Kowalewski erhielten für die Aktion einen Ordnungsruf des Parlament­s­prä­si­denten:

Gerichts- und Räumungs­ver­fahren gegen Mieter*innen

Die Verfahren gegen Mieter*innen der landes­ei­genen Wohnungs­bau­ge­sell­schaften sind im vergan­genen Jahr um 60 % gestiegen. Oliver Höfinghoff macht deutlich, dass der Senat seiner sozialen Verant­wortung nicht gerecht wird und das Mieten­bündnis eine Farce ist.


Aktuelles aus den Bezirken

Sonder­sitzung der BVV Fried­richshain-Kreuzberg am Dienstag, 8. Juli

Nachdem die BVV für den Mittwoch “aus Sicher­heits­gründen” abgesagt worden war, hat die Piraten­fraktion Xhain zusammen mit den Linken zu eine außer­or­dent­lichen Sitzung zur Ohlauer für Dienstag, den 8. Juli erwirkt.
Im Rahmen der Ausein­an­der­set­zungen um die Ohlauer schrieb die Piraten­fraktion der Bezirks­bür­ger­meis­terin einen offen Brief.

Kommentare geschlossen.