Mehr Sicherheit im Netz – wir wollen Euch dabei unter­stützen

Foto: cc-by 2.0 flickr / Waag Society Foto: cc-by 2.0 flickr / Waag Society

Veran­staltung
Mittwoch, 26.11.2014
19:30 Uhr in der N64

Verschlüs­selte digitale Kommu­ni­kation – insbe­sondere für journa­lis­tische und aktivis­tische Tätig­keiten ist dieses Thema trotz aller techni­schen Einschrän­kungen weiterhin relevant.

Wir, das Kiezbüro N64, wollen die Tradition der Crypto­partys aus dem Sommer 2013 wieder aufleben lassen und bieten Euch Unter­stützung bei der Verschlüs­selung Eurer Daten an.

[…]

weiterlesen ›

#HoGeSa – neue Struk­turen aktivis­tisch & journa­lis­tisch betrachtet

Foto cc-by-sa 2.0 flickr/blu-news.org Foto cc-by-sa 2.0 flickr/blu-news.org

Veran­staltung
Mittwoch, 19.11.2014
19:30 Uhr in der N64

Die vermeintlich neue Vernetzung bei “Hooligans gegen Salafisten” zwischen gewalt­tä­tigen Rassist*innen aus dem Umfeld rechts­na­tio­naler Parteien, Kamerad­schaften und der militanten Hooligan-Szene wirft viele Fragen auf. Einige davon wollen wir mit Hilfe von Konstanze Dobberke (PG Fanrechte in der Piraten­partei) und Sören Kohlhuber (Freier Journalist, […]

weiterlesen ›

Gespräche statt Gerichte! – Zum aktuellen Stand um die Gerhart-Hauptmann-Schule

Räumung des Oranienplatzes am 08.04.2014. Steht den Bewohner*innen der GHS dasselbe bevor? - Foto: Andrea Linss / flickr Räumung des Oranienplatzes am 08.04.2014. Steht den Bewohner*innen der GHS dasselbe bevor? - Foto: Andrea Linss / flickr

Nach dem Verwal­tungs­ge­richt Berlin hat nun auch das Amtsge­richt Tempelhof-Kreuzberg dem Bezirk Fried­richshain-Kreuzberg die Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule untersagt. Hier findet sich der Beschluss (PDF). Entscheidend war die Einschätzung des Gerichts, wonach ein gültiger privat­recht­licher Vertrag zwischen Bezirksamt und Flüchtling zustande gekommen sei. Der Versuch des Bezirksamts, den Bewohner*innen der Schule durch vage Zusagen einen recht­lichen […]

weiterlesen ›