Veran­staltung
Mittwoch, 29.04.2015
19:00 Uhr in der N64

Rassismus in Deutschland – und eine Gruppe Jugend­licher, die nicht länger Still­halten wollte

»Schwarzkopf BRD« ist ein Dokumen­tarfilm von Riccardo Valsecchi (u.a. ID-without­colors) über die Bemü­hungen einer Gruppe Teenager, ein Theater­stück über die Bürger­rechts­be­wegung in den USA aufzu­führen, um einen Weg zu finden, mit dem brutalen Rassismus der deutschen Gesell­schaft und Behörden umzugehen.

Nach dem Film wollen wir disku­tieren – mit Jugend­lichen aus dem Jugend­thea­ter­büro, welche die Protagonist*innen des Films sind. Wir wollen außerdem Spenden für das Projekt sammeln, damit der Film von NGOs und Initia­tiven auch weiter ohne verpflich­tende Lizenz­ge­bühren gezeigt werden kann. Mehr Infos zum Film findet ihr hier.

Was denkst du?