Veran­staltung mit Claudius Holler am 4. Mai, 19 Uhr: Unver­si­chert oder mein persön­licher System­fehler

2000px-Elektronische_Gesundheitskarte_Mustermann_RS.svg

Als die Politik reali­sierte, dass immer mehr Menschen in Deutschland ohne Kranken­ver­si­cherung sind, sollte eine (für den Staat) kosten­neu­trale Regelung Abhilfe schaffen: die allge­meine Kranken­ver­si­che­rungs­pflicht. Somit „durf­te“ kein Mensch mehr unver­si­chert sein.

Das eigent­liche Problem, das Menschen trifft, die sich diese Versi­cherung wirtschaftlich nicht leisten können, ist mathe­ma­tisch leicht ausre­chenbar. Und so gibt es auch […]

weiterlesen ›

Soliparty am 6. April 2016, 19:30 Uhr: Krebs ist ein Arschloch – Hilfst du mir?

Claudius Holler hält Schild hoch auf dem "Danke, ich liebe euch" steht.

Unter dem Motto “Krebs ist ein Arschloch – Hilfst du mir?” findet am morgigen Mittwoch in der N64 eine Soliparty für Claudius Holler statt. Claudius, der sich viel gegen rechts sowie für Jugend- und Präven­ti­ons­arbeit einsetzt, ist kürzlich an Hoden­krebs erkrankt und bittet um Spenden, da er nicht kranken­ver­si­chert ist:

Es gibt Bier und […]

weiterlesen ›

Neues aus der N64 – 14. März 2016

Neues vom Abgeord­ne­ten­büro N64 der MdA Höfinghoff & Reinhardt

Aktuelle Ereig­nisse rund um die N64, das Abgeord­ne­tenhaus und die Bezirke Neukölln und Fried­richshain-Kreuzberg. Hier kannst du den N64-Mailver­teiler abonnieren.

1.) Kommende Veran­stal­tungen – Nie wieder Deutschpop, 16. März, 19:45 Uhr
2.) Rück­blick auf bisherige Veran­stal­tungen – Zweiter N64-Geburtstag
3.) Outside Berlin – Fabio […]

weiterlesen ›

Nie wieder Deutschpop – Veran­staltung am 16. März 2016, 19:45 Uhr

Chucky Goldstein möchte seinen Vortrag zum Themen­komplex Deutschpop in seinem aktuellsten Zustand in gemüt­licher Runde halten und dabei den Fokus mehr auf praktische Beispiele legen als sonst üblich. Es wird eine Popcorn­ma­schine geben.

Hier noch der obliga­to­rische Ankün­di­gungstext:

“Auch wenn es die Fans von Bands wie Frei.Wild oder den böhsen onkelz nicht wahrhaben wollen, so […]

weiterlesen ›

“Ist die LINKE noch zu retten?”, Veran­staltung am 05.02.2016, 19 Uhr

Rechte Bewegungen erstarken in Deutschland wie in ganz Europa und schaffen es die Regie­rungs­par­teien vor sich her zu treiben. Die um die gesell­schaft­liche Mitte Werbenden über­bieten einander mit rechten Forde­rungen. Harte Zeiten für DIE LINKE.

Zudem hat die Partei das Image eine über­al­terte Kader­partei zu sein. Ihre Arbei­ter­kampfrhe­torik wirkt antiquiert in einer Zeit, in der […]

weiterlesen ›

Einladung zur Jubilä­ums­feier unseres Bezirks­büros in der Naunyn­straße 64, 20.02.2016

Liebe Kolleg*innen, Freund*innen, Helfer*innen und ehren­amtlich engagierte Menschen,

am Samstag dem 20.02.2016 feiert unser Abgeord­ne­ten­büro, die N64 (in der Naunyn­straße 64 in Kreuzberg), sein zweijäh­riges Jubiläum. Wir würden uns sehr über Dein Kommen freuen, für eine kurze Nachricht wären wir dankbar.

Anbei noch einmal die ursprüng­liche Einladung.

Liebe Kolleg*innen, Freund*innen, Helfer*innen und ehren­amtlich engagierte Menschen,

[…]

weiterlesen ›

Balkan­route die 2. – Bericht und Diskussion

Reise_Foto_Blog_pink

Reise­be­richt, Videos und Diskussion
Mittwoch, 3. Februar 2016
19 Uhr in der Naunyn­straße 64

Auf Grund des großen Erfolgs unserer Veran­staltung im November zur Reise von Fabio und Chucky entlang der sogenannten Balkan­route gibt es dazu nun eine zweite Veran­staltung. Vom 20. bis 30. Oktober letzten Jahres waren die beiden zwischen der griechi­schen […]

weiterlesen ›

Save the Date – Samstag, 20. Februar 2016: 2 Jahre N64!

N64-Bürocast-6-16.05.2014

Am 20. Februar 2016 würden wir gerne mit euch den 2. Büro-Geburtstag feiern. Es wird in der N64 ab 18 Uhr tolle Musik, leckeres Essen und kreative Cocktails geben! Haltet euch den Tag schonmal frei – alle weiteren Infor­ma­tionen folgen bald.

weiterlesen ›

Reading: My Name is Bino Byansi Byakuleka (Video)

Patras Bwansi, born 1979 in Kabale (Uganda), textile artist and one of the activists from “Ora­ni­en­platz”, reads from the double essay “My name is Bino Byansi Byaku­le­ka” – created together with Lydia Ziemke – about his experi­ences as an asylum applicant and his fight for the rights for refugees.

Following the reading, Patras Bwansi, […]

weiterlesen ›

Outside Berlin – Bericht von der Balkan­route

Reise_Foto_Blog_pink

Please find English version below

Reise­be­richt
Mittwoch, 11.11.2015
20:00 Uhr in der Naunynstr. 64

Vom 20. bis 30. Oktober waren Fabio und Chucky auf der sogenannten Balkan­route zwischen der griechi­schen Insel Lesbos und Slowenien unterwegs. Sie sprachen dabei mit Geflüch­teten, Freiwil­ligen, Mitgliedern von Hilfs­or­ga­ni­sa­tionen und Behör­den­mit­ar­bei­tenden.

Bei uns im Büro berichten […]

weiterlesen ›